Dienstag, 5. Februar 2013

Ein kleiner Gruß zwischendurch





Die Grippe ist hartnäckiger als ich dachte.
Und nachdem ich mir einen Hasen vermurkst habe,
warte ich doch lieber noch ein wenig mit dem Rest der Bande.



Und so warten auch diese kleinen Ostereier immer noch auf ihre Osterhasen;)

Auf dem Tisch steht natürlich nur das Töpchen mit den Minieiern.
Eine Kostprobe;)
Die beiden Hühnchen und das Ziebeleimerchen stehen normalerweise hinten am Fenster.
Dort läßt sich aber schlecht fotografieren.
Also mussten sie kurzzeitig mal auf den Tisch:0)


Bevor jemand fragt, wo es diese süßen Minieier gibt
... meine habe ich ★ hier ★ eingekauft.
„Cadbury Mini Eggs“, sehen nicht nur lustig aus, schmecken auch echt lecker;)



Wie schon erwähnt, fertig genäht habe ich noch nichts.
Aber dafür hat meine einsamer Maileg-Hase eine Häsin gefunden
und freut sich, nicht mehr allein zu sein:0)


Das Teilchen im Hintergrund stand erst am Küchenfenster.
Doch seit einigen Wochen steht es auf diesem Büffet und „beherbergt“ meine Spültücher und Handtücher für die Küche. Ich denke, das passt ganz gut.



Und dann habe ich in meiner derzeitigen "Gammelphase" Pinterest für mich entdeckt.
Ich weiß, viele von euch kennen es;) Für mich war es aber neu.
Neugierig hat mich Amalies Posting gemacht.
Es hat ja ein gewisses Suchtpotential;)
Wie gut, daß ich momentan nicht so recht handarbeiten kann.
Und außerdem soll ich ja auch nach einem Rezept für einen besonderen Geburtstagskuchen suchen. Auftrag unserer Tochter, die ihn dann für mich backen will.
Und wo läßt sich solch ein Kuchenrezept, toll fotografiert, besser finden als dort:0)



Zum Schluß möchte ich euch noch diese beiden Fotos zeigen.
Ich habe sie vor der "Schneeschmelze" am letzten Wochenende,
morgens von unserem Balkon aus aufgnommen.





Bevor ich nun weiter nach einem besonderen Kuchen suche ;), werde ich mal eine Blogrunde drehen.


Bis zum nächsten Mal, dann mit den fertigen Hasen.
Liebe Grüße an euch, Gaby